Diabetes Therapieschuhe

Bei diesen modischen Spezialschuhen handelt es sich um sehr hochwertige Schutzschuhe mit integriertem Know how. Sie bieten ausreichend Platz für eine diabetes adaptierte Fußbettung.

Hier ist nach ärtzlicher Verordnung eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich. Durch die Kostenübernahme der Krankenkasse beläuft sich der vom Patienten selbstzuzahlende Eigenanteil (gesetzlich geregelt) auf 76 € bzw. 40 €. Ggf. zuzüglich 10 Euro Rezeptgebühr.

Wir bevorzugen Therapieschuhe der Fa. Thanner. Thanner produziert die Schuhe nach unseren individuellen Wünschen. Natürlich in Deuschland.

» Weitere Informationen zu dem Thema Diabetes finden Sie hier.

« vorherige Seite